APPELL & MANIFEST — APPEL & MANIFESTE — APPELLO & MANIFESTO

DEFRIT

APPELL
FÜR DEN FRAUEN*STREIK
AM 14.06.2019

1. Wir, alleinstehende Frauen, Frauen in einer Partnerschaft, mit oder ohne
Kinder, mit oder ohne Arbeit, Hetero, LGBTQI, ob jung, erwachsen oder alt,
hier oder in einem anderen Land geboren, unterschiedlicher Kultur und
Herkunft, wir alle rufen auf zum Frauenstreik am 14. Juni 2019!

….weiterlesen: HIER!


APPEL POUR UNE
GRÈVE FÉMINISTE ET DES FEMMES*
LE 14.06.2019

1. Nous toutes, femmes* seules, en couple, avec ou sans enfants, avec ou
sans emploi, hétéro, LBTQI, jeunes, adultes, âgées, nées ici ou ailleurs,
avec des cultures et origines différentes, nous appelons à une grève
féministe et des femmes* le 14 juin 2019.

… lire plus: ICI!


APPELLO PER UNO SCIOPERO FEMMINISTA E DELLE DONNE* IL 14.06.2019

Progetto per l’Assemblea nazionale del 10 marzo 2019

1. Noi tutte, donne* con o senza partner, con o senza figli/e, con o senza un impiego, e qualunque sia la natura del nostro lavoro, in buona salute o malate, con o senza handicap, etero, LBTIQ, dalle più giovani alle più anziane, nate qui o altrove, con culture e origini diverse, tutte noi lanciamo un appello per uno sciopero femminista e delle donne* il 14 giugno 2019. Vogliamo una parità reale e vogliamo decidere autonomamente delle nostre vite. Per questo faremo sciopero il 14 giugno 2019!

… tutto il testo: QUI!



WEITERE SPRACHEN – AUTRES LANGUES:

Spanisch – espagnol

____________________________________________

MANIFEST – MANIFEST – MANIFESTO

DEFRIT


banner_website_GF2019.png

DE

Manifest für den feministischen Streik/ Frauen*streik am 14. Juni 2019

Verfasst vom Collectifs romands pour la grève féministe et des femmes * (version française et italienne plus bas)

Vom Reden zum Streik

An vielen Orten in der ganzen Welt leben feministische Bewegungen wieder auf: #metoo hat dazu beigetragen, dass Frauen* reden, und dank der sozialen Netzwerke gab es ein weltweites Echo, wie sich unter anderem am überwältigenden Frauen*streik vom 8.März 2018 in Spanien gezeigt hat.

Auch in der Schweiz dauern Sexismus, Ungleichheit und Gewalt gegenüber Frauen* an, trotz politisch korrekter Redeweisen über die Gleichstellung und obwohl die Gleichstellung in der Verfassung seit 1981 festgeschrieben ist.

(…)

***

banner_website_GF2019.png

FR

Manifeste pour la grève féministe et des femmes*

14 juin 2019 

De la parole à la grève

Un peu partout dans le monde, nous assistons à un renouveau des mouvements féministes: #metoo a contribué à diffuser et libérer la parole des femmes* et, grâce aux réseaux sociaux, a eu un écho planétaire. Un exemple: l’extraordinaire grève des femmes * de l’Etat espagnol le 8 mars 2018.

En Suisse aussi, le sexisme, les inégalités et les violences à l’encontre des femmes* persistent, malgré un discours politiquement correct sur l’égalité et bien que l’égalité soit inscrite dans la Constitution fédérale depuis 1981.

(…)

***

banner_website_GF2019.png

IT

Manifesto per lo sciopero femminista e delle donne*

14 giugno 2019

Dalle parole allo sciopero

Un po’ ovunque nel mondo assistiamo a un rinnovo dei movimenti femministi: #metoo ha contribuito a liberare la parola delle donne* e, grazie ai social media, ha avuto una eco planetaria. Un esempio: lo straordinario sciopero delle donne* in Spagna l’8 marzo 2018.

Anche in Svizzera, il sessismo, le disuguaglianze e le violenze contro le donne* persistono, malgrado un discorso politicamente corretto sulla parità e malgrado il fatto che la parità sia iscritta nella Costituzione federale dal 1981.

(…)

2 réflexions sur « APPELL & MANIFEST — APPEL & MANIFESTE — APPELLO & MANIFESTO »

  1. Daria schmocker 17. novembre 2018 — 18:59

    Hallo
    Ich habe mich gefragt ob es möglich ist ein weiterer Punkt im Menü aufzuschalten wo Argumente gesammelt werden.
    Zum einen: ich streike weil… (dass all die entschlossenen Frauen ihre Gründe sichtbar machen können)
    Zum anderen: alle Fakten, Infos, Argumente, … gesammelt werden (für Unentschlossene, für nicht Überzeugte oder einfach für alle die sich gerne mit handfesten Argumentationspunkten in eine Diskussion stürzen wollen)

    Zudem habe ich mich als Neuling gefragt welche (rechtlichen) Konsequenzen ein Streit haben kann respektive wie sind wir rechtlich abgesichert? Vielleicht wäre es sinnvoll einige Informationen dazu ebenfalls anzufügen.

    Ich hoffe, so werden noch mehr Frauen erreicht und Unsicherheiten zerstreut respektive Motivation geschürt.

    Liebe Gruess
    Daria

    1. liebe daria

      herzlichen dank für die inputs!

      unter ‚hilfe – outils utiles‘ gibt es ein kapitel „rechtliches“, wo das thema konsequenzen und rechtliche informationen aufgelistet sind (ist allerdings noch in bearbeitung).

      zu den argumenten: das ist ebenfalls noch in bearbeitung und wird auf jeden fall teil des ‚manifest‘- und der ‚themen‘-seite sein. da kann jede dann mittels kommentarfunktion ihre gründe hinzufügen.

      mit liebem gruss,
      anja / webmaster frauenstreik 2019

Laisser un commentaire

%d blogueurs aiment cette page :
search previous next tag category expand menu location phone mail time cart zoom edit close